Unser Konzept

Der Verein für außerbetriebliche Ausbildung Wetzlar e. V. (VaAW) bietet seit 1986 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die keinen betrieblichen Ausbildungsplatz finden konnten, die Möglichkeit einer außerbetrieblichen Ausbildung in verschiedenen handwerklich-technischen Berufen.
Zusätzlich besteht ein Ausbildungsangebot in verschiedenen Berufsfeldern für behinderte Menschen mit Förderbedarf (§ 48 BBiG und §42 HwO).


Unser Ausbildungskonzept umfasst:

• Intensive Ausbildung in den Werkstätten der Berufsbildungsstätte

• Stützunterricht zusätzlich zum Berufsschulunterricht und Förderunterricht

• Sozialpädagogische Betreuung 


Die Ausbildungen werden gefördert durch: Agentur für Arbeit Wetzlar (SGB III) Jobcenter Lahn-Dill (SGB II)